Fachstelle Mädchen*arbeit Tirol – Grundlagen feministischer Mädchen*arbeit

Arbeitskreis Mädchen*arbeit mit dem
Themenschwerpunkt
Grundlagen der feministischen Mädchen*arbeit


In diesem Workshop setzen wir uns mit den Grundlagen von feministischer Mädchenarbeit auseinander und werden uns unter anderem mit folgenden Fragestellungen beschäftigen: Was bedeutet feministische Mädchenarbeit?
Welche Zielsetzungen hat feministische Mädchenarbeit? Welche Grundhaltungen sind dabei wichtig? Wie kann ich feministischen Mädchenarbeit in meiner Organisation umsetzen?


Termin: Mo, 25.07.2022, 9-13 Uhr
Ort: Verein Aranea, Matthias-Schmid-Straße 10, 6020 Innsbruck
Referentin: MMag.a Katharina Lhotta, Beraterin, Mädchen*arbeiterin und Geschäftsführerin
des Vereins Aranea
Anmeldung: bis zum Do, 21.07.2022 unter info@aranea.or.at


Der Arbeitskreis Mädchenarbeit Tirol wird vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit – Jugend, gefördert und ist für alle Mitarbeiterinnen in Tiroler Jugendzentren,
Streetwork und Beratung kostenlos.