Fachstelle Mädchen*arbeit Tirol

Arbeitskreis mit dem
Themenschwerpunkt
Sexualpädagogik für Jugendarbeiter*innen

Donnerstag, 13.06.2024

In diesem Workshop setzen wir uns mit Grundlagenwissen zum Thema Sexualpädagogik für
Mädchen* und junge Frauen* auseinander und werden uns unter anderem mit folgenden
Fragestellungen beschäftigen:
Welche Methoden gibt es, um mit weiblichen* Jugendlichen niederschwellig
sexualpädagogisch zu arbeiten?
Welche Materialien gibt es zu diesem Thema?
Was gilt es dabei zu beachten?
__________________________________________________________________________
Termin: Do, 13.06.2024, 9-13 Uhr
Ort: Verein Aranea, Erzherzog-Eugen-Straße 25, 6020 Innsbruck
Referentin:
MMag.a Katharina Lhotta, Geschäftsführerin, Verein Aranea
Anmeldung: bis zum Di, 07.06.2024 unter info@aranea.or.at
__________________________________________________________________________
Der Arbeitskreis Mädchen*arbeit Tirol wird vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und
Arbeit , gefördert und ist für alle Mitarbeiter*innen in Tiroler Jugendzentren, Streetwork und
Beratung kostenlos.



Fortbildung Geschlechterpädagogik – die Basics …

Montag, 29. April 2024, 9.00 – 17:00 Uhr,
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Anmeldung bis zum 22. April unter:  info@aranea.or.at

 Bei dieser Fortbildung geht es um die kritische Auseinandersetzung und ein Grundlagenwissen zu verschiedenen Ansätzen der Geschlechterpädagogik. In einem weiteren Schritt werden wir uns mit unterschiedlichen Zugängen und neuen Entwicklungen der Burschen*- und Mädchen*arbeit beschäftigen und gemeinsam konkrete Umsetzungsmöglichkeiten der geschlechterreflektierenden Arbeit mit Jugendlichen erarbeiten.

 Zielgruppe: 
Mitarbeiter*innen der Offenen, Mobilen und Verbandlichen Jugendarbeit in Tirol. Diese Fortbildung richtet sich nicht nur an Neueinsteiger*innen, sondern ist auch für alle Mitarbeiter*innen eine Möglichkeit, sich wieder einmal bewusst für dieses Thema Zeit zu nehmen und ihre Arbeit in Bezug auf Geschlecht zu reflektieren.

Referent*innen:
MMag.a Katharina Lhotta: Geschäftsführung bei Aranea, Koordinatorin der Fachstelle für Mädchen*arbeit.
Albert Witting, BA: Männer- und Burschen*berater bei Männerberatung Mannsbilder, Koordinator der Fachstelle für Burschen*arbeit.


Seit Okt

ober 2012

ist die „Aufbauende Fachstelle für Mädchen*arbeit in Tirol“ beim Verein ARANEA angesiedelt. ARANEA arbeitet in der Umsetzung von Angeboten eng mit der „Fachstelle Burschenarbeit“ zusammen, die vom Verein Mannsbilder angeboten wird.

Angebote

Für Fachkräfte in der offenen, mobilen oder verbandlichen Jugendarbeit:

  • Arbeitskreise: ein moderierter fachlicher Austausch für Mitarbeiter*innen zu aktuellen Themen der geschlechts-sensiblen Jugendarbeit. Dieser findet geschlechtshomogen/offen für Mäd-chen*- bzw. Burschenarbeit statt.
  • Gemeinsame jährliche Fortbildung von ARANEA und MANNSBILDER zu Themen der Mädchen*- und Burschenarbeit.
  • Vernetzung, Lobbying und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Persönliche und telefonische Beratung und Begleitung durch Fallintervision und mit Informationen zu spezifischen und aktuellen Themen wie u.a. Geschlechter-sozialisation, Sexualität, Gewalt, Gruppendynamik).
  • „Expert*innen unterstützen“: ein Coaching- und Fortbildungsangebot für Teams der Jugendarbeit zu den Themen Mädchen- und Burschenarbeit, Gewaltprävention und Geschlechter-sensibilität wie auch zu konkreten Problemsituationen. Vor Ort oder am Standort der Fachstellen.
  • Evaluierungsgespräche für Einrichtungen der Jugendarbeit um konkrete Umsetzungsmöglichkeiten der Mädchen- und Burschenarbeit in den Konzepten (weiter-) zu entwickeln.
  • Workshops für Mädchen* bzw. Burschen in Einrichtungen der Jugendarbeit zu verschiedenen Themen und konkreten Problemsituationen (Gewalt, Sexualität, Geschlechtersozialisation).

Kosten

Anfallende Kosten für die Angebote werden im Allgemeinen  vom Land Tirol, Fachbereich Jugend bezahlt. Einzig eventuell anfallende Fahrtkosten müssen vom Jugendzentrum/der Mobilen Jugendarbeit selbst übernommen werden.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass ein ähnliches Angebot von Seiten des Vereins Mannsbilder besteht und somit die oft sinnvolle Möglichkeit einer gemeinsamen Beratung (ARANEA und Mannsbilder) möglich ist.

Anmeldungen und Anfragen

Für Anfragen stehen wir gerne montags und dienstags von 9-11:30 Uhr unter 0677 63004454  oder unter info@aranea.or.at zur Verfügung. Die Angebote der Fachstelle findet ihr hier unter Aktuelle Angebote Für regelmäßige Updates zu den Angeboten der Fachstelle meldet euch für unseren Newsletter an.