Struktur

  • Workshopleitung:

         Die  Workshops werden von 2 Trainerinnen geleitet.

         Da es in den Inhalten der Workshops oft um gruppendynamische Prozesse in der Klasse bzw. untereinander sowie um sehr persönliche Auseinandersetzungen geht, ist es Voraussetzung, dass keine Lehrerin/kein Lehrer während des Workshops in der Klasse anwesend ist. Die Trainerinnen bieten jedoch vor und nach dem Workshop ein Gespräch mit der/dem zuständigen LehrerIn an.

    • Dauer: 2x2 Unterrichtseinheiten
    • Kosten: € 40,59 je Unterrichtseinheit und Workshopleiterin für die Arbeit in den Gruppen plus je   €20,64 für die Vor-, Nachbereitung, Gespräche mit Lehrpersonen usw., sowie anfallende Fahrtkosten. Dank einer Förderung des Bundesministeriums für Unterricht Kunst und Kultur gibt es die Möglichkeit die Workshops gratis an den Schulen durchzuführen. Allerdings sind die geförderten WS beschränkt, daher empfiehlt sich eine sehr schnelle Anmeldung.